Aktivitaeten Vortrag 2016

In Mitte gibt es zahlreiche Bürgerinitiativen, Kiezgruppen, Vereine und andere Interessengruppen, die sich aktiv für das Gemeinwesen einsetzen und das Miteinander im Stadtteil stärken. Bei der Gestaltung ihres Stadtteils spielen sie eine zentrale Rolle, da sie es sind, die ihre Kieze mit den jeweiligen Gegebenheiten, Bedarfen und Potenzialen aus gelebter täglicher Erfahrung kennen.

Alle in Mitte örtlich verankerten Bürgerinitiativen und Vertreterinnen sowie Vertreter von Stadtteilzentren sind deshalb am 18. November 2016 eingeladen zu Mittes 3. Bezirksforum.
Zu diesem Termin wird Volker Hobrack, Vorstand des Bürgervereins, in einer kurzen Präsentation die bisherigen Erfolge und heutige Projekte unseres Vereins vorstellen.

Jedermann, jedefrau ist herzlich eingeladen.

> Die Bilder unserer Präsentation auf dem Bezirksforum Mitte können Sie bereits hier einsehen >>>

Das Bezirksforum Mitte soll Gelegenheit bieten, den Austausch zwischen bürgerschaftlichen Initiativen und der Kommunalpolitik zu intensivieren und Themen von allgemeinem Interesse bzw. Entwicklungstendenzen des Bezirks gemeinsam zu diskutieren.

Auch außerhalb des Bezirksforums steht die "Koordinierungsstelle SPK" bürgerschaftlichen Initiativen als Ansprechpartnerin im Bezirksamt zur Verfügung, um bei Bedarf zu beraten, zu unterstützen und Nachbarschaftsaktivitäten zu fördern.


Das öffentliche Bezirksforum Mitte findet statt
am Freitag, 18. November 2016
im Rathaus Tiergarten, im ehem. BVV-Saal
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin

Beginn ist 16:30 Uhr, Ende etwa 19 Uhr

Veranstalter: Präventationsrat des Bezirksamtes Mitte

> Mehr Info "Bürgerschaftliches Engagement" des BA hier

 

Und so gelangen Sie an das westliche Ende von Mitte am Kleinen Tiergarten:

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren