ISEK Rundgang 2017 1

Frau Mari Pape von STATTBAU lädt uns alle zu einem interessanten Rundgang durch das Gebiet "Gebietes Städtebaulicher Denkmalschutz Luisenstadt".
Dieses Gebiet auf der "Westseite" der Luisenstadt (also im heutigen Kreuzberg) wird bereits seit 2008 im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungs-Konzeptes (ISEK) gefördert und nach Denkmalschutz-Vorgaben umgestaltet.

Nach dem gemeinsamen Rundgang zu einigen der Förderprojekte (siehe Karte unten) möchte STATTBAU Sie über die Inhalte und Ergebnisse des ISEK informieren und mit Ihnen in Austausch dazu treten.

Zur Karte mit dem Plan des Rundgangs und dem Ablauf der Veranstaltung ... bitte weiterlesen.

Ablauf

Treffpunkt: Alfred-Doblin-Platz

14.00 Uhr Beginn Rundgang
15:30 Uhr Ende Rundgang

Ankunft im AWO Begegnungszentrum

Snacks und Getränke

15:45 Uhr Input zum ISEK 2016

Hintergrund

  • Gesamtstrategie
  • Handlungsfelder
  • Umsetzungsstand Masnahmen
  • Maßnahmenplan

16.15 Uhr gemeinsamer Austausch
mit Enime Basaran (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen), Christa Haverbeck (Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg) und Marion Schuchardt (Stattbau GmbH)

17.00 Uhr Ende

 

Wir gehen hin, wir gehen mit, wir reden mit.

 

>>> Programm oben groß lesbar anzeigen

>>> Karte unten groß lesbar anzeigen

 

Der Stadtplan zum Rundgang:

ISEK Rundgang 2017 2

 

 Quelle: Flyer STATTBAU - Mehr: www.STATTBAU.de

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren