Baumfäll Aktion

Auf Veranlassung des Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Carsten Spallek, wurden die zwei Silberahorne vor dem Hauptportal der Michaelkirche gefällt. Die beiden alten Bäume, rechts vor dem Hauptportal neben der denkmalgerechten Lindenallee stehend, standen dem Anwachsen der neu gepflanzten Bäume im Wege. Grundlage war der denkmalrechtliche Bescheid vom Juli 2012.

------

Update August 2013: Neuanpflanzungen stehen noch nicht fest. Wie das Berliner Abendblatt am 10. August 2013 berichtet, weiß das Bezirksamt laut Aussage des stellvertretenden Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne!) nicht, wann und wo in der nahen Zukunft neue Bäume gepflanzt werden.

------

Gegen diese Fällaktion hatten Anwohner mit Zetteln an den Bäumen protestiert. Sie fragten sinngemäß: Gibt es ein Gutachten, dass die Bäume tatsächlich gefällt werden müssen? Können die alten Bäume nicht noch einige Jahre neben den neu gepflanzten stehen bleiben?

Eine Antwort bekommt der Fragende, wenn er sich das Innere, den Stamm genau anschaut.



Kommentare   

0 #1 JoergS 2016-12-15 21:03
Neue Bäume wurden gepflanzt.

2016/12: Neue Bäume vor dem Engelbecken und am Ende der Michaelkirchstraße. Außerdem Pflanzungen in der Melchiorstraße.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren