luisenstadtmitte 530

Zur neuen Website www.Luisenstadt-Mitte.de ist ein spezielles "Bürgerforum" hinzugekommen. Im diesem Online-Diskussionsforum steht das Spreeufer in der Nördlichen Luisenstadt zur Debatte. In Auftrag gegeben vom Bezirksamt Mitte, informiert die Site alle Interessierten über das Sanierungs- und Fördergebiet Nördliche Luisenstadt, über wichtige grundlegende Konzepte zu dessen Entwicklung, über aktuelle und längerfristige Projekte, über aktuelle Termine und stellt die beteiligten Akteure vor. Die Beteiligungsfrist im Forum wurde verlängert bis zum 2. März 2015.

 

Zudem werden auf der neuen Seite wichtige Dokumente zum Gebiet, zu Planungs- und Entwicklungsvorhaben, zu gesetzlichen Grundlagen etc. auf der Seite als PDF zum Download veröffentlicht.

Erstellt wird die Website vom KoSP (Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement). Dieses Planungsbüro betreut das Fördergebiet einschließlich der gesetzlich vorgesehenen Bürgerbeteiligung.

Auch die Zeitung "ecke köpenicker" ist als PDF auf dieser Website abrufbar. Neben der jeweils aktuellen Ausgabe können dort auch alle
bisher erschienenen Ausgaben eingesehen werden.

Zur Website: www.Luisenstadt-Mitte.de


Die Internetseite der Betroffenenvertretung "Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt", in der auch Mitglieder des Bürgervereins aktiv sind, ist inzwischen ebenfalls an den Start gegangen. Noch sind nicht alle Inhalte der vergangenen Arbeit eingepflegt, aktuelle Nachrichten sind bereits zu finden auf:

www.Luise-Nord.de

Update und weiterlesen:

Ergebnisse des Workshops "Ideen zum Spreeuferweg Nördliche Luisenstadt" auf der Seite Berliner Erinnerungsräume.

Bild oben: Startseite von www.Luise-Nord.de im Dezember 2014.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren