BVL Programmflyer Q4 2018 Cover

Informieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannte - alle Veranstaltungen des Bürgervereins Luisenstadt sind kostenfrei.

Alle Veranstaltungen, Orte und Termine finden Sie hier im Print-Flyer sowie auch aktuell und ausführlich auch hier auf unserer Homepage ...

Eisfabrik Ausstellung - Kühlhäuser


Die Eisfabrik der Norddeutschen Eiswerke
Geschichten aus der Vergangenheit, Visionen für die Zukunft

Die Eisfabrik der Norddeutschen Eiswerke - heute ein Denkmalensemble - zeigte einst in einmaliger Komplexität die Geschichte der Kälteindustrie. Von der Eisgewinnung am Rummelsburger See bis zu den ersten Großkühlhäusern Deutschlands konnte hier die Entwicklung nachverfolgt werden.

Jüdisches Museum Lindenstraße

Berlin, Mitte. Dieter Kramer nimmt uns mit auf eine fotografische Zeitreise vom Halleschen Tor bis zum Spreebogen.
Kramer dokumentiert den Wandel der Berliner Stadtmitte. Er stellt dabei seinen frühen Aufnahmen der 1970er Jahre eine Reihe historischer Abbildungen voran und gegenüber und konfrontiert diese mit den aktuellen Zuständen der interessantesten Orte in der Stadtmitte.

Bild: Altbau des Jüdischen Museums in der Lindenstraße, ehemals Kammergericht für die Mark

Flyer Q4 2018 Hausbesetzer

„Meine Erinnerungen an Kreuzberg im Jahr 1981 sind schwarzweiß. Die Beleuchtung der Gaslaternen war dürftig. Die Hochbahn verlief düster und mächtig vom Gleisdreieck zum Schlesischen Tor. Kaum Autos und kaum Menschen auf den Straßen. Ganze Straßenzüge standen leer, Ruinen, nirgends Licht, zugemauerte Haustüren. Die schmierig verdreckten Schaufenster enthielten Gerümpel von Wohnungsauflösungen. Wohnungen waren entmietet und die Leute ins Neue Kreuzberger Zentrum am Kotti umgesetzt. Der Plan: Abriss des gesamten Viertels und Neubebauung.“

Unser diesjähriges Sommerfest auf dem Michaelkirchplatz befindet sich in der Vorbereitung.

Details finden Sie denmächst auf dieser Seite.


Unsere bisherigen Sommerfeste sind auf diesen Seite dokumentiert.


 

Wertheim Moritz-Platz

Ökumenische Andacht und Verlesung der Namen der Opfer.

Am Freitag, 9. November 2018, jährt sich das Novemberpogrom zum 80. Mal. Wir erinnern mit Ihnen.

Kindertransporte Denkmal

"Ich bitte euch, den Opfern dieser Katastrophe beizustehen."

Der Appell des britischen Premierministers, Lord Baldwin.

Auch viele junge Luisenstädter mussten im Rahmen der "Kindertransporte" 1938/39 Berlin verlassen.


Nette Nachbarn kennenlernen, sich angeregt unterhalten und vielleicht Pläne schmieden - jeden 2. Dienstag im Monat ab 18:30 Uhr.

Jetzt immer im Restaurant "Rosengarten".

Adresse:Legiendamm 2 am Heinrich-Heine-Platz, nahe Engelbecken (Karte und Route).

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen des Bürgervereins und zu anderen Terminen in der Luisenstadt in Mitte und Kreuzberg hier in unserem neuen Programmkalender