Kennen wir ja leider zur Genüge, Graffitis werden immer respektlos an jeglichen Orten der Stadt verteilt, aber das hier geht deutlich zu weit!!!

20170317 Vandalismus Stele

Das Anti-Graffiti-Spray hat versagt. Vielleicht muss es häufiger erneuert werden?

Egal, wer kennt diese Handschrift, hat etwas beobachtet?

Bleibt zu sagen: Hertha BSC - achte auf deine Fans! Es sind keinesfalls unsere.

Kommentieren Sie bitte hier ...

Kommentare  

#1 Joerg 2017-03-18 21:51
Narrenhände beschmieren Tische, Stühle, Wände, doch leider auch Denkmal. Diese Stele ist kein Einzelfall. In der Nähe hinter dem Sportplatz findet man noch mehr beschmierte Denkmäler u.ä.

Manchmal frage ich mich, ob wir nicht mehr selbst auf Sicherheit und Sauberkeit als Bevölkerung achten müßten... regelmäßige Kontrollgänge und Aufklärung.

Im Prinzip müßten wir auch am Engelbecken etwas unternehmen. Füttern und Schmieren...
#2 Joerg 2017-03-27 20:26
Engelbecken hat es auch wieder erwischt. Auf ca. 20 m Länge auf der linken Seite. Sieht schlimm aus.
#3 Joerg 2017-04-16 21:32
Es ist kein Trost, doch dieses Denkmal vor Bethanien für einen Arzt, der dort gewirkt hat, ist noch schlimmer beschmutzt worden.

https://goo.gl/photos/PvRFqo7SJmVZ1krf9

Wie können wir unsere Kulturdenkmäler vor diesen Idioten schützen?

Kommentar schreiben

DSGVO-Hinweis: Seit Mai 2018 werden keine IP-Adressen mehr gespeichert, wenn jemand einen Kommentar hinterlässt. User-Name und Mailadresse werden ausschließlich für die Funktionsfähigkeit des Kommentarbereiches verwendet.


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Unsere Publikationen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cover Die Luisenstadt
Lange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.
Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung

Haben Sie es schon?

Mehr Info

eisfabrik neu
Neu: Unsere Broschüre zur Geschichte der Eisfabrik
"Die Eisfabrik - gestern · heute · morgen"
Viele, teils farbige Abbildungen
Erschienen September 2019
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info



Historischer_Pfad_Leseprobe
Unsere Geschichts-Broschüre

"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel"

Viele Abbildungen mit erläuternden Texten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info