WBM Koepenicker Straße

Die L.I.S.T. ("Lösungen im Stadtteil") Stadtentwicklungsgesellschaft mbH teilt im Auftrag der WBM den Bewohnern der Luisenstadt Nord Ende Januar 2018 folgendes mit:

"Wie in der Informationsveranstaltung zum WBM Neubauvorhaben im November 2017 und im Rahmen der Nachbarschafts- und Quartiersgespräche vom Januar 2018 bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf den Beginn der Baumschnitt- und Fällarbeiten entlang der Köpenicker Straße 104-114 aufmerksam machen. Dadurch kann ein Provisorium für die Verlegung der Fernwärmeleitung errichtet werden.
Die Genehmigung wurde durch das Bezirksamt Mitte von Berlin, Abt. Umwelt- und Naturschutzamt erteilt.

Die Maßnahme wird zu folgenden Zeiten durchgeführt:
Montag 5. bis Donnerstag 8. Februar 2018, jeweils 7 - 16 Uhr.

Der Betreffende Bereich wird mit Parkverbotsschildern gekennzeichnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der WBM."

Und die entsprechende Webseite der WBM mit dem Titel "Quartier Köpenicker Straße" finden Sie hier.

____

Bild oben: Simulation des Bauvorhabens; Quelle: WBM Website

 

Siehe auch hier unser Bericht "L.I.S.T. *) - Neues vom WBM-Projekt Köpenicker Straße"L.I.S.T. *) - Neues vom WBM-Projekt Köpenicker Straße" sowie mehr Inhalte zum Suchbegriff "Köpenicker Straße" auf unserer Homepage


 

 

Kommentar schreiben

DSGVO-Hinweis: Ab sofort werden keine IP-Adressen mehr gespeichert, wenn jemand einen Kommentar hinterlässt. User-Name und Mailadresse werden ausschließlich für die Funktionsfähigkeit des Kommentarbereiches verwendet.


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Unsere Bücher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haben Sie es schon?

Cover Die Luisenstadt
Lange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.
Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung
 



Historischer_Pfad_Leseprobe

Unsere Geschichts-Broschüre
"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel"

Viele Abbildungen mit erläuternden Texten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!