- Termin wegen Corona auf einen
unbestimmten Termin verschoben! -


Moritzplatz Collage

Abbildung: Der Moritzplatz heute -
und auf einer Ansichtskarte von 1915


Der Moritzplatz wurde um 1845 im Rahmen der Aufteilung des Köpenicker Feldes geschaffen, benannt nach Moritz von Oranien.

Mit der rasant wachsenden Luisenstadt wurde der Platz bald ein beliebtes Zentrum mit Geschäften, Cafés, Gaststätten und Wohnhäusern.

Der Platz war beim Mieterprotest 1863 aber auch Mittelpunkt sozialer Auseinandersetzungen.

Der lebendige Moritzplatz wurde durch das Bombardement der Alliierten im Februar 1945 jäh zerstört und in späteren Zeiten Spielball von Stadtplanern (autogerechte Stadt).

Die Teilung Berlins und die nur 150 Meter entfernte Mauer ließen den Moritzplatz zu einer Brache verkommen.

Heute versuchen engagierte Bürger*innen und Geschäftsleute, den Platz wieder zu einem lebenswerten Ort zu entwickeln.


Abbildung oben als Großansicht

- Wegen Corona leider auf einen unbestimmten Termin verschoben! -

Der Moritzplatz -
Ein geschichtsträchtiger Platz mit vielen Gesichtern

Bebilderter Vortrag von Hans Ulrich Fluß vom Bürgerverein Luisenstadt

Termin: Dienstag 17. November 2020, 18 - 19.30 Uhr *)

Ort: Kunstraum Dikhas Dur im Aufbau-Haus, Prinzenstr. 84, 1. OG (Eingang Ecke Oranienstraße), 12555 Berlin


- Alle Termine im November und Dezember wegen Corona auf einen unbestimmten Termin verschoben! -

Flyer

Das gesamte Programm unserer AG Geschichte für das Q4 2020 hier lesen

 

Unsere Publikationen · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cover Die LuisenstadtLange vergriffen, wie haben es erneuert und wiederaufgelegt.. Bestellen Sie bei uns im Büro, im Buchhandel oder in Ihrer Buchhandlung - Haben Sie es schon? - Mehr Info eisfabrik neuNeu: Unsere Broschüre zur Geschichte der Eisfabrik: "Die Eisfabrik - gestern · heute · morgen".Viele, teils farbige Abbildungen. Erschienen September 2019. Hier formlos per eMail im Büro bestellen. Mehr Info

Historischer_Pfad_Leseprobe
Unsere Geschichts-Broschüre
"Ein historischer Pfad im Heinrich-Heine-Viertel". Viele Abbildungen mit erläuternden Texten - Hier formlos per eMail im Büro bestellen. Mehr Info

-> Weitere Publikationen zur Luisenstadt