Luise von PreussenAm 4. April 1802 wurde das Köpenicker Viertel nach Königin Luise in Luisenstadt umbenannt (Abbildung: Archiv Bürgerverein)