Unter der Annahme, dass luisenstadtkirche“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:

  • Begrüßungsrede zur Einweihung des Bodendenkmals Luisenstadtkirche

    Am Freitag, den 16. August 2019 , wurde in unserem Luisenstädtischen Kirchpark das erneuerte Bodendenkmal für die Luisenstadtkirche sowie eine ebenfalls erneuerte, moderne Gedenktafel eingeweiht. Vorstand Volker Hobrack hielt die Eröffnungsrede und...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/aktuelles/478-begruessungsrede-zur-einweihung-des-bodendenkmals-luisenstadtkirche
  • Freitag 16·August 2019: Projekt Luisenstädtische Kirche - Nun endlich Denkmal-Einweihung

    im Grenzgebiet und wurde 1964 gesprengt und abgetragen. Seit 2002 erinnert eine Stele am Eingang des Parks an die Luisenstadtkirche und die berühmten Toten Friedemann Bach, Gottlieb Svarez und Friedrich Nicolai, die auf dem Kirchhof bestattet waren. Bei...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/9-luisenstadt/471-projekt-luisenstaedtische-kirche-nach-10-jahren-endlich-erfolg-nun-denkmal-einweihung
  • Unser Newsletter Juni 2019

    besonderen Höhepunkt bereitet der Vereinsvorstand für diesen Sommer vor. Wir möchten zur Einweihung des Bodendenkmals Luisenstadtkirche einladen. Leider ist der Termin noch völlig offen, weil die Gedenktafel, auf der die Geschichte der früheren...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/466-unser-newsletter-juni-2019
  • Aussicht auf 2019 - Planung, Projekte, weitere Vereinsarbeit

    Investor konnten wir vereinbaren, dass auf dem benachbarten Luisenstädtischen Kirchpark die Umrisse der früheren Luisenstadtkirche durch Gehwegplatten und Eckbeflanzungen wieder kenntlich gemacht werden. Im Frühjahr wollen wir gemeinsam eine...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/arbeitsgruppen-projekte/444-aussicht-auf-2019-planung-projekte-weitere-vereinsarbeit
  • Bis 1·Aug 2018: Unsere Ausstellung "St. Nirgendwo!" nun in der Zionskirche

    Nicht nur die Luisenstadtkirche im Kirchpark an der Alten Jakobstraße ist verschwunden - sie wurde im WW II zerbombt - sondern es sind weit mehr als zwei Dutzend und Kirchen und Synagogen die spurlos aus dem Stadtbild verschwunden sind. Unser...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/419-bis-1-aug-2018-unsere-ausstellung-st-nirgendwo-zieht-in-die-zionskirche
  • Luisenstadtkirche

    https://buergerverein-luisenstadt.de/kontakt/alle-themen-schlagwoerter/luisenstadtkirche
  • Neuruppin - Eindrücke einer Fahrt des Bürgervereins am 9. Juni 2018

    d.h. Kanzel und Altar liegen dem Eingang gegenüber und die Kirchbänke waren jeweils seitlich angeordnet. Die frühere Luisenstadtkirche , bei uns in der Luisenstadt an der Alten Jakobstraße gelegen, war in gleicher Zeit und gleichem Baustil errichtet...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/418-neuruppin-eindruecke-einer-fahrt-des-buergervereins-am-9-juni-2018
  • Bürgerverein Luisenstadt: 1991 bis heute, 25 Jahre Engagement

    in den 90er Jahren; die Schülerprojekte "Stolpersteine" und die Grabung nach Fundamentspuren der früheren Luisenstadtkirche Anfang der 2000er Jahre. Es wurde ebenfalls erinnert an die jahrelange Bürgerbeteiligung bei der Stadtplanung, an die...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/mitmachen
  • 2015: Denkmalschutzmedaille für den Bürgerverein Luisenstadt

    immer wieder Zeitzeugen und auch speziell Schülergruppen und Jugendliche ein, etwa bei Grabungen nach der zerstörten Luisenstadtkirche. Der Bürgerverein Luisenstadt e.V. hat sich aus Sicht der Denkmalpflege außerordentliche Verdienste erarbeitet. Für...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/mitmachen/historisches-material-seit-1991/248-2015-denkmalschutzmedaille-fuer-den-buergerverein-luisenstadt
  • Beendet: St. Nirgendwo! hatte ein Zuhause - Ausstellung zu verlorenen Gotteshäusern in der Berliner Mitte in der St.-Thomas-Kirche

    enthoben werden und erneut ihren gebührenden Platz im kollektiven Gedächtnis der Stadt erhalten. Auch unsere verlorene Luisenstadtkirche harrt noch der Wiederauferstelung als Denkmal auf dem ehemaligen Standort im Park an der Alten Jakobstraße Ecke...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/236-ausstellung-st-nirgendwo-hat-ein-neues-zuhause
  • Do 16·April 2015: Vortrag - Vor 70 Jahren – der Luftangriff auf Berlin am 3. Februar 1945

    Bereiche, in denen vor allem das Druckgewerbe dominierte. Auch der geistliche Mittelpunkt des Stadtviertels, die Luisenstadtkirche, wurde zerstört. Die Menschen, die in den dortigen Kellergewölben Schutz gesucht hatten, verloren ihr Leben. Zwischen 1945...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/211-do-16-april-2015-vortrag-vor-70-jahren-der-luftangriff-auf-berlin-am-3-februar-1945
  • Mitgliederversammlung 21.11.2012

    Bauer stellte zunächst sich persönlich und seine Tätigkeit für den Verein vor: Die Sichtbarmachung des Bodendenkmals Luisenstadtkirche. Volker Hobrack sprach über die Tätigkeit des Vereins im letzten Jahr, verwies auf die Arbeitsgruppen Verkehr,...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/mitmachen/historisches-material-seit-1991/81-mitgliederwahlversammlung-21-11-2012
  • Luisenstadtkirche: Bodendenkmal sichtbar machen

    die Kirchenreste völlig ein. Nach der Wende wurden die Fundamente in der Erde zum Bodendenkmal erklärt. Nun soll die Luisenstadtkirche wieder sichtbar werden. Diese Liste der bisherigen Ideen zur Ausgestaltung des historischen Standorte ist offen für...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/arbeitsgruppen-projekte/denkmaeler/ein-denkmal-fuer-die-luisenstadtkirche
  • Johann Friedrich Bachmann

    heute das Standardwerk der Geschichte dieses Stadtteils ist. Der Verfasser: „J. F. Bachmann, zweiter Prediger an der LuisenstadtKirche". Johann Friedrich Bachmann wurde am 21. Juli 1799 in Drossen in der Neumark als Sohn des Pfarrers Christian Friedrich...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/luisenstadt/ikonen-der-luisenstadt/johann-friedrich-bachmann
  • Luisenstadt I

    auf dem Begräbnisplatz vor den Mauern die erste – hölzerne – Kirche entstanden, die – in verschiedenen Bauwerken - als Luisenstadtkirche bis zu ihrer Zerstörung im 2. Weltkrieg das Herzstück des Stadtteils war – Zum Tag des offenen Denkmals 2002 hat der...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/luisenstadt/sieben-leben-der-luisenstadt/vorgeschichte-und-gruendung
  • Denkmal Luisenstädtischer Kirchpark

    zerstörte Anlage sollte für die Menschen aus Mitte und Kreuzberg wieder als Erholungspark zur Verfügung stehen. An die Luisenstadtkirche und ihren Kirchpark erinnert ein Bodendenkmal und eine Erinerungsstele. Denkmal Luisenstädtischer Kirchpark Die...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/arbeitsgruppen-projekte/denkmaeler/denkmaeler-in-der-luisenstadt
  • Arbeitsgruppe Stadtentwicklung

    Wohnumfeld zu erhalten, an dessen Rand sich der historische Luisenstädtische Kirchpark befindet. Hier stand die Luisenstadtkirche, am 14. Februar 1945 durch den verheerendsten Bombenagriff, der unser Gebiet betroffen hat, schwer zerstört und 1964 wegen...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/arbeitsgruppen-projekte/ag-stadtentwicklung/ueber-die-der-ag-stadtentwicklung

Ergebnisse 1 - 17 von 17