• 1848

    Die Märzrevolution von 1848 und ihre Begebenheiten in der Luisenstadt

    Zugriffe: 372
  • 30 Jahre Mauerfall

    Im Jahr 2019 ist der Mauerfall nun schon 30 Jahre lang Geschichte. Berlin erinnert mit zahlreichen Veranstaltungen

    Zugriffe: 60
  • 80er Jahre

    Da stand die Mauer noch. Die Luisenstadt war vom Stadtplan verschwunden und unbekannt. Kreuzberg und Mitte - West und Ost - völlig unterschiedliches Stadtleben diesseits und jenseits des "antifaschistischen Schutzwalls".

    Zugriffe: 379
  • 90er Jahre

    Nach dem Mauerfall im November 1989 musste Berlin sich neu erfinden. Und 1991 wurde auch die Luisenstadt "wiedergefunden", das war das Jahr der Gründung des Bürgervereins Luisenstadt.

    Zugriffe: 363
  • Adalbertstraße

    Die Adalbertstraße zieht sich von der Köpenicker Straße im Norden bis zum Kottbusser Tor im Herzen Kreuzbergs. Sie war bis 1989 durch die Mauer getrennt, ebenso wie die Luisenstadt in Nord und Süd

    Zugriffe: 419
  • AG Archiv

    Die Aktiven unserer Arbeitsgemeinschaft ARCHIV strukturieren vor allem unser historisches, analoges Archiv einschließlich unserer Biibliothek

    Zugriffe: 59
  • AG Geschichte

    Die Aktiven unserer Arbeitsgemeinschaft GESCHICHTE gestalten nicht nur unsere vereinseigenen Veranstaltungen, sie sind auch bei den zahlreichen Terminen anderer Institutionen präsent

    Zugriffe: 1439
  • AG Stadtentwicklung

    Wir suchen engagierte Luisenstädter zur Wiederbelebung unserer Arbeitsgemeinschaft STADTENTWICKLUNG

    Zugriffe: 793
  • AG Verkehr

    Wir suchen engagierte Luisenstädter zur Wiederbelebung unserer Arbeitsgemeinschaft VERKEHR

    Zugriffe: 451
  • Aktuelles

    Anstehende Veranstaltungen unseres Bürgervereins und benachbarter Institutionen

    Zugriffe: 713