Unter der Annahme, dass nirgendwo“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:

  • Freitag 16·August 2019: Projekt Luisenstädtische Kirche - Nun endlich Denkmal-Einweihung

    Bauer) Und so sah dieLuisenstadtkirche zu ihren besten Zeiten aus, vor der Kriegszerstörung: Foto aus der Ausstellung "St. Nirgendwo - Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte" (2016/2018) Einfache 3D Skizze für unsere Denkmal-Arbeit (2015) Die neue...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/9-luisenstadt/471-projekt-luisenstaedtische-kirche-nach-10-jahren-endlich-erfolg-nun-denkmal-einweihung
  • St. Nirgendwo Verlorene Kirchen

    https://buergerverein-luisenstadt.de/kontakt/alle-themen-schlagwoerter/st-nirgendwo
  • Bis 1·Aug 2018: Unsere Ausstellung "St. Nirgendwo!" nun in der Zionskirche

    den Jahren 2012 bis 2015 eine Dokumentation, deren Ergebnis im Herbst 2015 in einer großen Ausstellung mit dem Titel "St. Nirgendwo! Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte" in der St. Thomas-Kirche präsentiert wurden. Nun wiederholen wir diese...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/419-bis-1-aug-2018-unsere-ausstellung-st-nirgendwo-zieht-in-die-zionskirche
  • 1991: NEULAND LUISENSTADT - Bürger entdecken ihren Stadtteil

    die zumindest bei den einen ganz neue Qualität haben. In Berlin allerdings ist die Situation wie so oft etwas anders. Nirgendwo sonst vermischen sich Probleme/Ost und Probleme/West so stark wie hier, und kaum irgendwo in Berlin zeigt sich das so...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/mitmachen/historisches-material-seit-1991/263-1991-neuland-luisenstadt-buerger-entdecken-ihren-stadtteil
  • St. Nirgendwo! Ende einer Ausstellung - Rückblick

    Am Sonntag, den 3. Januar 2016, hat das Deutschlandradio Kultur ein im letzten Oktober anläßlich unser Ausstellung "St. Nirgendwo" in St. Thomas produziertes kleines Feature über die zerstörten Gotteshäuser in der Berliner Innenstadt gesendet. Hier der...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/247-st-nirgendwo-ende-einer-ausstellung-rueckblick
  • Beendet: St. Nirgendwo! hatte ein Zuhause - Ausstellung zu verlorenen Gotteshäusern in der Berliner Mitte in der St.-Thomas-Kirche

    Sehr erfolgreich begann die Ausstellung des Bürgervereins Luisenstadt mit dem Titel "St. Nirgendwo! - Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte". Am Sonntag, den 13. September 2015 fand im Rahmen des Denkmaltages die feierlicher Eröffnung statt....

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/236-ausstellung-st-nirgendwo-hat-ein-neues-zuhause
  • Sa/So 12+13·Sept 2015: Tag des offenen Denkmals 2015 in der Luisenstadt

    freigelegt. Die Presse steht nun als Industrie- und Vorkriegsdenkmal in der neuen Wohnanlage „MYRICA“. III. St. Nirgendwo - Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte Aussteliung in der St.-Thomas-Kirche am Mariannenplatz An der Geschichte ihrer Stadt...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/235-sa-so-12-13-sept-2015-tag-des-offenen-denkmals-2015-in-der-luisenstadt
  • Rückblick: Unser Veranstaltungsprogramm September bis Dezember 2015

    Stand September). In der aktualisierten Ausgabe des Flyers finden Sie ausführliche Informationen zur Ausstellung "St. Nirgendwo! - Verlorene Gotteshäuser in der Berliner Mitte" , die eine Arbeitsgemeinschaft des Bürgervereins Luisenstadt erarbeitet und...

    https://buergerverein-luisenstadt.de/unser-buergerverein/bisherige-aktivitaeten/226-2015-das-veranstaltungsprogramm-september-bis-dezember

Ergebnisse 1 - 8 von 8